Fakultät
Fakultät für Medizin
Dauer / ECTS
6 Semester / 180 ECTS
Akademischer Grad
Doctor medicinae dentalis (Dr. med. dent.)
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Curriculum
Informationen zum Curriculum*
Studienart
Vollzeit
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort der Durchführung
Wien

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang Master Zahnmedizin ist der Abschluss eines fachgleichen Bachelor- oder Diplomstudiums oder eines fachgleichen Fachhochschul-Bachelorstudiengangs oder eines anderen gleichwertigen und fachnahen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
Ein fachgleiches Studium ist der Studiengang Bachelor Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Zahnmedizin der SFU MED.

Zulassungsordnung der Fakultät für Medizin (pdf)
Beschlussfassung des Akademischen Senats vom 25.05.2020

Aufnahmeverfahren

Absolvent*innen des Studiengangs Bachelor Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Zahnmedizin der SFU MED werden ohne weiteres Aufnahmeverfahren in den Studiengang Master Zahnmedizin aufgenommen.
Absolvent*innen des Studiengangs Bachelor Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Humanmedizin der SFU MED werden bei Verfügbarkeit von Studienplätzen in den Studiengang Master Zahnmedizin aufgenommen, wenn die volle Gleichwertigkeit mit den Inhalten des Studienganges Bachelor Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Zahnmedizin der SFU MED nachgewiesen werden kann.

Kann die volle Gleichwertigkeit nicht nachgewiesen werden, erfolgt die Zulassung dieser Studienwerber*innen unter der Auflage, dass der von der SFU MED angebotene Vorbereitungskurs Studiengang Master Zahnmedizin positiv absolviert wird.

Studienwerber*innen, welche medizinische Studien an anderen Universitäten absolviert haben, werden bei Verfügbarkeit von Studienplätzen in den Studiengang Master Zahnmedizin aufgenommen, wenn die volle Gleichwertigkeit mit den Inhalten des Studiengangs Bachelor Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Zahnmedizin der SFU MED nachgewiesen werden kann. Kann die volle Gleichwertigkeit nicht nachgewiesen werden, erfolgt die Zulassung dieser Studienwerber*innen unter der Auflage, dass der von der SFU MED angebotene Vorbereitungskurs Studiengang Master Zahnmedizin positiv absolviert wird.
Das detaillierte Verfahren zur Aufnahme über den Vorbereitungskurs Studiengang Master Zahnmedizin wird in den Richtlinien zum Vorbereitungskurs dargestellt und veröffentlicht.

Bei Interesse an einem externen Einstieg in das Master-Studium, besuchen Sie bitte unsere Seite
„Einstieg in höhere Studiensemester“.

Studienaufbau und Inhalte (inkl. Curriculum)

Der Studiengang Master Zahnmedizin besteht aus drei Studienjahren und ist auf deren Aneinanderreihung aufgebaut. Die Module und Skills Lines der Studienjahre 1-2 müssen in der vorgesehenen Reihenfolge durchlaufen werden. Im dritten Studienjahr liegt der Schwerpunkt in der praktischen Ausbildung. Es beinhaltet die Klinische Ausbildung, in der die bis dahin erlernten diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten in der Zahnklinik/im Ambulatorium für Zahnheilkunde der SFU und in externen Placements erweitert und praktisch ausgeübt werden.

Studierende werden im Rahmen ihrer Ausbildung an der Zahnklinik ab dem ersten Semester des Masterstudiengangs unmittelbar in den Lehrbetrieb miteinbezogen und an den Patient*innenkontakt herangeführt. An dieser Stelle übernehmen die Studierenden entsprechend ihrer Kompetenzen unmittelbar Verantwortung und gestalten den Lehr- und Lernprozess, abhängig von ihrem Engagement, entscheidend mit. Das Studium ist so aufgebaut, dass Studierende ihre Masterarbeit bereits nach dem vierten Semester abschließen, um sich in der Klinischen Ausbildung im dritten Studienjahr voll und ganz auf die praktische Arbeit an Patient*innen konzentrieren zu können und das Studium in Regelstudienzeit absolvieren zu können.

Curriculum.pdf

Qualifikationsprofil und Kompetenzen

Das als Vollzeitstudium konzipierte Studium wird durch die Absolvierung von Modulen und Lines bestanden. Die für diesen Studiengang festgelegten Lernziele entsprechen sowohl den fachlich-wissenschaftlichen als auch den beruflichen Anforderungen und auch den jeweiligen Niveaustufen des Qualifikationsrahmens des europäischen Hochschulraums. Professionalität, soziale Kompetenzen, Kommunikation und Kontaktfähigkeit, Grundlagenwissen, Information und Informationsbildung, klinisches Wissen, Diagnose und Behandlungsplanung, Herstellung und Aufrechterhaltung der Mundgesundheit sowie Prävention und Gesundheitsförderung sind
die Hauptkategorien professioneller zahnmedizinischer Arbeit und sind als leitende Qualifikationsziele für den Master-Studiengang definiert.

Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten

Der Master-Studiengang Zahnmedizin bietet eine auf den zahnärztlichen Beruf vorbereitende theoretische, wissenschaftliche und praktische Ausbildung und baut als konsekutives Studium
auf den Lehrinhalten des Bachelor-Studiengangs Humanmedizin in der Vertiefungsrichtung Zahnmedizin auf.

Studiengebühren und Finanzierung

Die Studiengebühren für das Master-Studium Zahnmedizin an der SFU MED betragen EUR 14.000 pro Semester.

Kontakt Studiengebühren und Finanzierungsmodelle
Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an die Abteilung Med-Accounting der SFU
med-accounting@sfu.ac.at
SFU Campus Prater, Freudplatz 1, 3. OG, Zi 3004, 1020 Wien

Leistungs-und Förderstipendien

Akkreditierung

Ergebnisbericht zum Verfahren Akkreditierung des Masterstudium „Zahnmedizin“
am Standort Wien der Sigmund Freud Privatuniversität Wien GmbH
Ergebnisbericht Masterstudium Zahnmedizin (pdf)
Gutachten (pdf)
Stellungnahme (pdf)

Kontakt

StudienServiceCenter / SSC
Tel. +43 1 90 500 70 / DW 1100/1101/1103
E-Mail: ssc@med.sfu.ac.at

Referat für Aufnahme & Studienzulassung
Tel. +43 1 90 500 70 / DW 1500
E-Mail: aufnahme@med.sfu.ac.at

Telefonische Auskünfte:
Mo – Fr: 10:00 – 13:00 Uhr

Office Master Zahnmedizin
Tel. +43 1 90 500 70 / DW 1260/1261
E-Mail: zahnmedizin@med.sfu.ac.at