Was zeichnet das Studium der Medizin an der SFU aus?

Die SFU MED bietet die Studien der Humanmedizin und Zahnmedizin in innovativen Curricula an. Modularer Unterricht – vielfach in Kleingruppen, direkter Patient*innenkontakt von Beginn des Studiums an, fortlaufende Schulung der sozialen Kompetenzen, Skillstraining im SFU Simulationszentrum, eine enge Zusammenarbeit mit den klinischen Ausbildungspartnern und der SFU Zahnklinik und wissenschaftsorientierte Studiengänge im Master stellen ein attraktives Ausbildungsangebot für künftige Mediziner*innen dar. Der Fokus liegt auf einer Patient*innen-orientierten Lehre, die den Umgang mit Patient*innen vor ihrem jeweiligen soziokulturellen Hintergrund schult und damit einen ganz wesentlichen Beitrag für erfolgreiche Behandlung und Therapie aufzeigt.

Die Master-Studiengänge sind geprägt von der Vertiefung des medizinischen Wissens bis hin zur Therapie, von Forschung vor allem im Rahmen der Masterarbeiten und von einem klinisch-praktischen Jahr in Krankenhäusern bzw. in der Universitätsklinik für Zahnheilkunde der SFU.

Folder inkl. Curriculum zum Medizinstudium an der SFU MED.