Aufnahmeverfahren MED

Vielen Dank für Ihre Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 an der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität!
Derzeit werden die eingegangenen Bewerbungsunterlagen (Anmeldeschluss 15. Juni 2017) überprüft.
Die Testungen im Rahmen des Auswahlverfahrens 2017 finden von 24.7.-11.8. statt.
Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Bewerbungen mehr entgegennehmen können.

Zusätzlich beachten Sie bitte folgende Termine:

  • 24.7. – 11.8.2017: Auswahlverfahren
  • Ab 11.8.2017: Bekanntgabe der Ergebnisse des Auswahlverfahrens, Vergabe der Studienplätze
  • 14.8. – 18.8.2017: Möglichkeit zum Rücktritt vom zugeteilten Studienplatz
  • ab 21.8.2017: Ausstellung der Studienverträge

Auswahlverfahren: 24.7. bis 11.8.2017

Die Testungen im Auswahlverfahren werden am Sitz der Universität, Freudplatz 1, 1020 Wien, Fakultät für Psychologie, durchgeführt.

Das Auswahlverfahren durchläuft zwei Stufen und wird über einen Zeitraum von drei Wochen durchgeführt. Jede/r BewerberIn hat

  • eine Eignungstestung (Computertest)
  • und ein Gruppenassessment mit anschließendem Bewerbungsgespräch

zu absolvieren.

Das gewählte Verfahren gibt die Möglichkeit zu erkennen, welche BewerberInnen für das Medizinstudium sehr wahrscheinlich geeignet sind. Grundlage für das Auswahlverfahren ist das in der Online-Bewerbung eingereichte Bewerbungs- und Motivationsschreiben.

Die fähigkeits- und persönlichkeitsmäßige Eignung für ein Studium ist der wesentlichste Prädikator für den entsprechenden Studienerfolg. Zu den wesentlichen leistungsbezogenen Persönlichkeitseigenschaften zählen mitunter Selbstregulationsfähigkeit, Erfolgs/Misserfolgserwartungen, Leistungsmotivation und Impulsivität sowie Sorgfältigkeit.

Stufe 1: Eignungstestung

Psychologische Testung der kognitiven Fähigkeiten und leistungsrelevanten Persönlichkeitseigenschaften

Um die Basisfähigkeiten der Intelligenz sowie höhere, komplexere kognitive Fähigkeiten zu erfassen, wird aufgrund der hohen Objektivität, Reliabilität und Validität sowie der geringen Verfälschbarkeit auf standardisierte Leistungstests zurückgegriffen.

Überprüft werden:

  • Merkfähigkeit,
  • logische Denkfähigkeit,
  • visuell-räumliche Wahrnehmungsfähigkeit,
  • rechnerisches Grundverständnis und
  • Textverständnis

Diese Tests werden am Computer der Universität durchgeführt.

Da wir sicherstellen wollen, dass die Testergebnisse valide und reliabel sind, ist keine spezielle Vorbereitung notwendig. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Detailinformationen zu den einzelnen Aufgaben bekanntgeben können.

Stufe 2: Assessment der sozialen und emotionalen Fähigkeiten im Rahmen eines Assessment Centers und eines Bewerbungsgespräches

Persönliches Bewerbungsgespräch zur Erfassung der persönlichkeitsmäßigen und motivationalen Eignung unter besonderen Berücksichtigung des bisherigen Lebenslaufs und der Schullaufbahn (Einbeziehung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen und der Schulnoten), durchgeführt von MitarbeiterInnen der Fakultät für Psychologie der Sigmund Freud Privatuniversität.

Auf dieser Stufe wird die BewerberInnenselektion durchgeführt.

Bekanntgabe der Ergebnisse und der vergebenen Studienplätze
Information per E-Mail ab 11.8.2017.

Die Termine für das Aufnahmeverfahren 2018 werden im Wintersemester bekannt gegeben.