Studienaufbau | Master-Studium Zahnmedizin

 

Die Studierenden des Master-Studiums Zahnmedizin werden mittels moderner und v.a. praxisorientierter Lehre zu arbeitsmarkt- und niederlassungsfähigen, fachkompetenten und wissenschaftlich tätigen Zahnärzten ausgebildet. Neben dem Fokus der Lehre auf eine exzellente, fachkompetente zahnärztliche Ausbildung erhalten Studierende der Zahnmedizin durch den angeleiteten Patientenkontakt und die begleitenden Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung eine Ausbildung, die den Umgang der Absolventen im Patienten- und Mitarbeiterkontakt fördern soll.

Das Grundkonzept der zahnmedizinischen Ausbildung an der SFU mit dem Ziel des Erwerbs von

  • Wissen
  • Können
  • technischen Fertigkeiten und
  • Selbstreflexion

befähigt die Absolventen, verschiedenste Patienten mit unterschiedlichen Bedürfnissen angemessen beraten und behandeln zu können.