Einreichung

Projekte, die der Ethikkommission zur Begutachtung vorgelegt werden, müssen folgenden Kategorien zuordenbar sein:

Studien Kategorie 1
z.B. Retrospektive Datenauswertungen, Studien mit Fragebögen, Auswertungen aus Restmengen, keine oder nur minimal invasive studienbezogene Maßnahmen (z.B. Blutabnahme, physikalische Krankenuntersuchung, Röntgen usw.)

Studien Kategorie 2
Sogenannte „NIS“ (nicht interventionelle Studien): Anwendung eines in Österreich zugelassenen Arzneimittels oder Medizinproduktes im Rahmen der Zulassungsindikation. Studien mit anerkannten und publizierten Operationsmethoden oder Behandlungen, die über den minimal invasiven Charakter hinausgehen

Studien Kategorie 3
Typische AMG oder MPG Studien: Zulassungsstudien für nicht in Österreich zugelassene Medizinprodukte bzw. Arzneimittel

Je nach Kategorie gibt es unterschiedliche Dokumente, die einzureichen und zu beachten sind, und unterschiedliches Procedere, das zu befolgen ist.
Die konkreten Anforderungen und notwendigen Dokumente pro Studien-Kategorie entnehmen Sie der Checkliste für Einreichungen(pdf).

Bearbeitungsgebühren
Für die Bearbeitung von Anträgen durch die Ethikkommission der SFU MED werden, die vom Forum der österreichischen Ethikkommissionen vorgeschlagenen Bearbeitungsgebühren eingehoben. Details zu den Bearbeitungsgebühren für die jeweiligen Studien entnehmen Sie bitte dem Merkblatt (pdf).

Antrag auf Erlassung der Bearbeitungsgebühren
Im Fall von nicht kommerziell gesponserten akademischen Studien kann ein Antrag auf Erlass der Bearbeitungsgebühren (pdf). eingereicht werden. Bitte das Pdf herunterladen und ausgefüllt an ethikkommission@med.sfu.ac.at senden.

Antragsformulare
Sämtliche Antragsformulare, die für die Einreichung in der EK MED notwendig sind, befinden sich im Downloadbereich des Forums Österreichischer Ethikkommissionen.

Die Ethikkommission der SFU MED freut sich über die Einreichung Ihrer Projekte per E-Mail an ethikkommission@med.sfu.ac.at .