Zentrum für Anatomie und Molekulare Medizin

Das Zentrum für Anatomie und Molekulare Medizin integriert unterschiedliche theoretische Disziplinen mit dem Ziel aktuelle medizinische Fragestellungen zu Abläufen im Körper sowie deren Einfluss auf Krankheiten mit ihrem molekularbiologischen und molekulargenetischen Hintergrund beantworten zu können.

Ziel ist in einer disziplinenübergreifenden Zusammenarbeit der Lehrstühle gemeinsam innovative Therapieansätze auf Basis der Zelle zu erforschen.

Das Zentrum wird gegliedert in fachspezifische Lehrstühle mit Schwerpunkten, die mit Berufungen verbunden und in Lehre und Forschung zu vertreten sind:

  • Lehrstuhl für Anatomie, Univ. Prof. Dr. Constantin Sora
  • Lehrstuhl für Labormedizin, Prim. Univ. Doz. Dr. Manuela Födinger
  • Lehrstuhl für Medizinische Chemie, Priv. Doz. Mag. DDr. Sabine Krist
  • Lehrstuhl für Medizinische Genetik, Priv.-Doz. Dr. med. Gökhan Uyanik
  • Lehrstuhl für Pathologie, Prim. Univ. Doz. Dr.med. Johann Feichtinger