Zentrum für Akut-, Notfall- und Intensivmedizin

Das Zentrum für Akut-, Notfall- und Intensivmedizin integriert die verschiedenen klinischen Disziplinen unter dem verbindenden Element der Behandlung von Trauma, Notfall und Schmerz.

Die Vision ist eine gemeinsame und disziplinenübergreifende Zusammenarbeit der Lehrstühle zum Verständnis funktioneller, interagierender Systeme mit dem Ziel der Entwicklung neuartiger und moderner Behandlungskonzepte.

Das Zentrum wird gegliedert in fachspezifische Lehrstühle mit Schwerpunkten, die mit Berufungen verbunden und in Lehre und Forschung zu vertreten sind:

  • Lehrstuhl für Perioperatives Management, Univ.-Prof. Dr. Peter Krafft
  • Lehrstuhl für Allgemeinanästhesie, Prim. Univ.-Prof. Dr. Astrid Chiari
  • Lehrstuhl für Intensivmedizin, Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinz Steltzer
  • Lehrstuhl für medizinische Simulation, Priv.-Doz. Dr. Henrik Fischer
  • Lehrstuhl für Notfallmedizin, Univ. Doz. Dr. Philipp Eisenburger
  • Lehrstuhl für interdisziplinäre Schmerzmedizin, Univ.-Prof. Dr. Burkhard Gustorff