Zentrum für Gastrointestinale Erkrankungen und Stoffwechsel

Das Zentrum für Gastrointestinale Erkrankungen und Stoffwechsel integriert die verschiedenen klinischen Disziplinen unter dem verbindenden Element der Prävention und Behandlung.
Die Vision ist eine gemeinsame und disziplinenübergreifende Zusammenarbeit der Lehrstühle zum Verständnis funktioneller, interagierender Systeme mit dem Ziel der Entwicklung innovativer Therapie- und Präventionskonzepte. Das Zentrum wird gegliedert in fachspezifische Lehrstühle mit Schwerpunkten, die mit Berufungen verbunden und in Lehre und Forschung zu vertreten sind:

  • Lehrstuhl für Allgemeinchirurgie, Univ. Prof. Dr. René Fortelny
  • Lehrstuhl für Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts, Prim. Univ. Prof. Dr. Johannes Zacherl

zacherl

  • Lehrstuhl für Surgical Oncology, Univ. Prof. Dr. Harald Rosen
  • Lehrstuhl für Chirurgie des unteren Gastrointestinaltrakts, Prim. Univ. Prof. Dr. Friedrich Herbst

univ-prof_-dr_-friedrich-herbst

  • Lehrstuhl für hepato-biliäre und pankreatische Chirurgie, Univ. Prof. Dr. Thomas Grünberger
  • Lehrstuhl für Nuklearmedizin, Prim. Univ. Prof. Dr. Amir Kurtaran
  • Lehrstuhl für Ernährungswissenschaften, Dipl. oec. Troph. Univ. Prof. Dr. Georg Hoffmann
  • Lehrstuhl für Gastroenterologie, Univ. Prof. Dr. Med. Christian Madl

univ-prof_-dr_-christian-madl