Antrittsvorlesungen

Die Antrittsvorlesungen der neu berufenen Professorinnen und Professoren der medizinischen Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität werden als Kooperationsveranstaltung zwischen der medizinischen Fakultät der SFU und der Gesellschaft der Ärzte durchgeführt und finden in Form von jeweils 20-minütigen Impulsvorträgen statt.

Seit der Einsetzung der Berufungskommission im September 2015 wurden nach kompetitiven, internationalen Ausschreibungsverfahren dem Rektor der Sigmund Freud Privatuniversität 36 Professorinnen und Professoren zur Bestellung vorgeschlagen.
Organisiert sind die Lehrstühle in interdisziplinären, organsystem-zentrierten Zentren.

Die ersten Antrittsvorlesungen finden im Mai 2016 statt und werden im Herbst/ Winter 2016/17 fortgesetzt.

Antrittsvorlesung der Lehrstühle des Kopf-Nerven Zentrums

Das Kopf-Nerven Zentrum integriert die verschiedenen klinischen Disziplinen unter dem verbindenden Element der Sinnesphysiologie in Lehre und Forschung. Die Vision ist eine gemeinsame und disziplinenübergreifende Zusammenarbeit der Lehrstühle zum Verständnis funktioneller neuronaler Systeme und der neuronalen Plastizität, ihrer krankheitsbedingten Beeinträchtigung, mit dem Ziel der Entwicklung innovativer Therapiekonzepte.

Die Vorträge am 19.5.2016:

Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Franz, Lehrstuhl für Otologie: Neue Therapieoptionen bei kochleär-vestibulären Funktionsstörungen
Prim. Univ. Prof. Dr. Wilfried Lang, Lehrstuhl für Zerebrovaskuläre Erkrankungen: Aktuelle Therapie des ischämischen Schlaganfalls
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Lalouschek, Lehrstuhl für Psychosomatik: Multiprofessionelle psychosomatische Behandlung am Beispiel von Burnout
Univ. Prof. Dr. Marek Sykora, Lehrstuhl für Neurointensivmedizin: Hirn-Herz Interaktion in der neurologischen Intensivmedizin
Prim. Univ. Doz. Dr. Monika Cartiellieri, Lehrstuhl für Rhinologie: Von der Rhinitis bis zur Schädelbasis.

Am 2.6. finden die Antrittsvorlesungen in der Bibliothek des Billrothhauses (18:00 Uhr Empfang in der kleinen Bibliothek, 18:30 Uhr Beginn)statt.

Die Vorträge am 2.6.2016:

Prim. Univ. Prof. Dr. Michael Amon, Lehrstuhl für Ophthalmologie: Additive Intraokularlinsen – Ein essentieller Beitrag zur reversiblen Linsenchirurgie
Prim. Univ. Prof. Dr. Michael Formanek, Lehrstuhl für Laryngologie: Das Larynxcarcinom im Wandel der Zeit – von Billroth bis zur robotergestützten Chirurgie.
Prim. Univ. Prof. Dr. Christoph Baumgartner, Lehrstuhl für Epileptologie und klinische Neurophysiologie: Epilepsie – eine Modellerkrankung des menschlichen Gehirns.
Prim. Univ. Doz. Dr. Manfred Schmidbauer, Lehrstuhl für Neurodegeneration und Entzündung: Neuroinflammation und Neurodegeneration im gegenwärtigen neurologischen Krankheitsverständnis

Die Antrittsvorlesungen der Professorinnen und Professoren des Zentrums für den Bewegungsapparat finden am 14.6. 2016 (18:00 Uhr Empfang in der kleinen Bibliothek, 18:30 Uhr Beginn) statt.

Prim. Univ. Prof. Dr. Martin Dominkus, Lehrstuhl für Orthopädie: Highlights in der Entwicklung der Orthopädie
Prim. Univ. Prof. Dr. Christian Fialka, Lehrstuhl für Unfallchirurgie: Entwicklung der Unfallchirurgie in Österreich
Prim. Univ. Prof. Dr. Heinrich Resch, Lehrstuhl für Klinische Osteologie: Klinische Osteologie im Wandel der Zeit
Prim. Univ. Prof. Dr. Martin Breitenseher, Lehrstuhl für Radiologie des Bewegungsapparats: Wert moderner Schnittbildverfahren wie MR und CT in der aktuellen Diagnostik von Erkrankungen des Bewegungsapparats

Die Antrittsvorlesungen sind öffentlich zugänglich, Besucher sind herzlich willkommen.